klimax

jetzt ist es fast eine woche her, dass ich meinen letzten blogeintrag geschrieben habe und das hat eigentlich 2 gründe. erstens war ich beruflich und familiär stark beansprucht und hatte kaum zeit, geschweige denn muße, etwas zu schreiben. zweitens ist in diesen fast sieben tagen kaum etwas interessantes passiert. klimax nennt man in der biologie einen zustand, in dem die vegetation im gleichgewicht ist. es hat sich ein bestimmtes verhältnis zwischen den einzelnen pflanzen eingestellt, das mehr oder weniger erhalten bleibt. und dieser klimax-zustand hat sich bei mir auch in bezug auf mein verhältnis zum zucker eingestellt. ich bin zwar kein ökosystem, aber irgendwie befinde ich mich im gleichgewicht.

5 wochen sind es nun fast, die ich dem industriezucker abgeschworen habe und so ganz allmählich wird es zum normalzustand. es ist so sehr normal geworden, dass ich gestern fastenbrüchig geworden bin. ganz bewusst und ohne schlechtes gewissen. mein bruder hatte geburtstag, meine ebenfalls zuckerfastende tochter hatte ihm einen kuchen gebacken und wir haben gemeinsam beschlossen von diesem kuchen zu essen. es war deutlich weniger zucker im teig enthalten, als im rezept vorgesehen, aber er schmecke trotzdem wunderbar nach kuchen und herrlich süß.

ich hatte vorher überlegt, ob dieses „schwachwerden“ sich bei mir wohl ähnlich auswirkt, wie bei einem ehemaligen raucher oder trinker. eine zigarette, ein schluck alkohol und die sucht ist wieder da. nichts dergleichen ist passiert. natürlich habe ich öfter mal lust auf schokolade, auf kuchen ohnehin, aber von heißhungerattacken zu sprechen, das würde der sache nicht im mindesten gerecht.

anderthalb wochen sind es noch bis ostern und ich bin sicher, dass ich die zeit gut und zuckerfrei überstehe. ich bin ebenfalls überzeugt, dass sich mein verhältnis zu den kleinen, süßen kristallen verändert hat und ich hoffe, dass es auch nach der fastenzeit so bleiben wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s