die letzte woche!?

ich sitze bei herrlichem wetter auf dem balkon, blinzele in die sonne, die zwischen den bäumen hindurch blitzt, und genieße dieses letzte zuckerfrei wochenende. aber wer weiß, vielleicht mach ich ja einfach weiter? ich habe mich in den letzten fünfeinhalb wochen so daran gewöhnt, der süßen verführung der lebensmittelindustrie abzuschwören, dass ich vielleicht gar keinen zucker mehr brauche. ich fühl mich toll, hab gewicht verloren, hungere nicht mehr von einen zuckerloch zum nächsten, die sonne scheint – alles ist super!

auch wenn ich jetzt manche leser enttäuschen mag, das war nur ein scherz. gerade heute morgen beim frühstück hab ich wieder mit meiner tochter (die ja ebenfalls auf zucker verzichtet) darüber philosophiert, was wir nächstes wochenende wieder für tolle sachen zum frühstück essen können. honig, marmelade, nutella – ich hasse käse auf meinem frühstücksbrötchen!

also, allen die eine solche zuckerfreie fastenzeit toll finden und sich darin ergehen, welch positive effekte das ganze auf den körper, das gemüt, das klima und den weltfrieden hat, sei gesagt: ich gehöre nicht dazu! ich fand diese fünfeinhalb wochen schrecklich! wie gern hätte ich mich nach meiner joggingrunde heute mittag mit einem stück kuchen belohnt. stattdessen gab´s nüsse. ja, auch lecker und vor allem gesund, aber doch kein vergleich mit einen guten, selbstgebackenen stück marmorkuchen. bleibt also festzuhalten: ich werde die verbleibenden fünf tage noch durchhalten, ich werde diese fastenzeit als eine interessante erfahrung meiner lebensweisheit hinzufügen und mich danach sehr genussvoll, bewusst und achtsam (würde meine yogalehrerin nun sagen) am kommenden samstag in einen zuckerrausch begeben. man, was freu ich mich drauf!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s